Erwerb

Erwerb
įgijinys statusas T sritis švietimas apibrėžtis Tai, kuo individas praturtėja gyvendamas; visa, iš ko susideda žmogaus sąmonė ir jo dalykinė veikla. Tai individualios ir socialinės patirties elementai: žinios, pažiūros, išmokti poelgiai ir t. t. Jie nėra izoliuoti ir sudaro asmenybės visumą. atitikmenys: angl. gained vok. Erwerb rus. приобретённое

Enciklopedinis edukologijos žodynas. 2007.

Игры ⚽ Нужен реферат?

Look at other dictionaries:

  • Erwerb — Erwerb …   Deutsch Wörterbuch

  • Erwerb — steht für: den Erhalt des Eigentums an einer Sache oder der Inhaberschaft an einem Recht gegen Bezahlung, siehe Kaufvertrag die wirtschschaftliche geld oder sachleistungsbringende Tätigkeit, die Erwerbstätigkeit Siehe auch  Wiktionary:… …   Deutsch Wikipedia

  • Erwerb — ↑Akzession …   Das große Fremdwörterbuch

  • Erwerb — Gewinn; Gewinnspanne; Ertrag; Profit; Verdienstspanne; Überschuss; Erlös; Ausbeute; Marge; Gewinnmarge; Einnahmen; Einkünfte; …   Universal-Lexikon

  • Erwerb — der Erwerb, e (Mittelstufe) Kauf von etw. Synonym: Ankauf Beispiel: Beim Erwerb eines Hauses wird der Besitzübergang im Kaufvertrag festgelegt. Kollokation: Erwerb von Wertpapieren der Erwerb (Aufbaustufe) Aneignung von bestimmten Fähigkeiten… …   Extremes Deutsch

  • Erwerb — Er·wẹrb der; (e)s; nur Sg; 1 der Kauf: der Erwerb eines Grundstücks || K: Grundstückserwerb 2 das Erwerben (2), das Bekommen: der Erwerb einer Konzession 3 das Erwerben (4): der Erwerb von Fähigkeiten, Wissen 4 Admin geschr; eine bezahlte… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Erwerb — 1. Arbeit, Berufstätigkeit, Beschäftigung, Broterwerb, Erwerbstätigkeit, Gelderwerb, Job, Tätigkeit. 2. Aneignung, Lernen. 3. Ankauf, Anschaffung, Aufkauf, Besorgung, Bezug, Einkauf, Erstehung, Erwerbung, Kauf, Neuanschaffung, Neuerwerb,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Erwerb — Ehrlicher Erwerb geht langsam, aber sicher. – Horn, Spinnstube für 1859, S. 148 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Erwerb der akademischen Lehrerlaubnis — Erwerb der venia legendi; Habilitation …   Universal-Lexikon

  • Erwerb, der — Der Erwêrb, des es, plur. inus. dasjenige, was man erwirbet, durch seine Arbeit verdienet, besonders nach Abzug der Kosten. Das ist mein Erwerb, ich habe es erworben. Der Erwerb ist schlecht, es ist wenig zu erwerben. S. auch Bewerb 3 …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”